Karriere bei Inhaus.
Alles begann mit einer Lehre ...

Bettina Pfanner - Karriere bei Inhaus


Bettina Pfanner

Position: Assistentin Vertriebsleitung
Bei Inhaus seit: 2006

Bettina hat bei Inhaus die Lehre zur Einrichtungsberaterin absolviert und war danach als Fachberaterin im Bäderpark tätig. Bettina war schon immer fasziniert vom Einrichten verschiedener Räume, ausserdem gefällt ihr der enge Kontakt mit den Kunden. Bei Inhaus bot sich die Gelegenheit beides miteinander zu verbinden und ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. 

Mittlerweile arbeitet Bettina als Assistentin der Vertriebsleitung bei Inhaus und unterstützt den gesamten Vertrieb in administrativen Tätigkeiten. Die Lehre bei Inhaus empfiehlt sie allen, denen vor allem ein gutes Arbeitsklima, Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten wichtig sind. 

Michael Wehinger - Karriere bei Inhaus


Michael Wehinger

Position: Innendienst im Bereich Sanitär
Bei Inhaus seit: 2007

Auch Michael hat seine Berufslaufbahn bei Inhaus mit einer Lehre als Grosshandelskaufmann begonnen. Er schätzt die tägliche Herausforderung der Kundenbetreuung sowie auch das Arbeiten mit den Produkten. 

Was Inhaus seiner Meinung nach von anderen Unternehmen unterscheidet, ist das ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungssystem, aber auch, dass auf die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters individuell eingegangen wird. Ganz besonders in Erinnerung hat Michael die Sprachreise nach England im letzten Lehrjahr, den Besuch eines Wasserwerks sowie auch Produktschulungen in unserem Bäderpark in Hohenems.

Mittlerweile ist auch er Teil des Lehrlings-Ausbildungsteams. Und kümmert sich hierbei um Lehrlingswettbewerbe- und Projekte sowie die Produktschulungen.

 

Helmut Nussbaumer - Karriere bei Inhaus


Helmut Nussbaumer

Position: Produktmanager Einrichtung
Bei Inhaus seit: 2001

Helmut hat seine Karriere mit einer Lehre als Grosshandelskaufmann bei Inhaus gestartet. Nach einer Position im Innendienst bekam er die Chance, die Leitung der damals neugegründeten Objektabteilung zu übernehmen. Hier kümmerte er sich um die Ausarbeitung und Kalkulation von Objekten sowie um den Projekteinkauf und unterstützte den Aussendienst. 

Heute arbeitet Helmut als Produktmanager (Einrichtung). Dort kümmert er sich um das vielfältige Sortiment, führt Einkaufsgespräche, kontrolliert den Lagerwert und vieles mehr.

An seine Lehrzeit denkt Helmut gerne zurück und verbindet diese mit guten Erinnerungen. Er schätzt bei Inhaus nach wie vor die guten Entwicklungsmöglichkeiten, die positive Firmenkultur sowie das gute Verhältnis der Mitarbeiter untereinander.