Gästebad-Knigge

21. Juni 2021 | Bad

Wie verhaltet man sich als Gast in einem fremden Badezimmer richtig? Kennen Sie die ungeschriebenen Gesetzte, wenn Sie zu Besuch bei Freunden oder Verwandten sind? Wir haben euch hier ein paar der wichtigsten Regeln zusammengestellt – man redet nicht darüber, sondern man macht es einfach.

  • Werfen Sie nach der Sitzung ruhig einen Blick zurück.
  • Das Spülen nicht vergessen und mithilfe der Toilettenbürste eventuelle Spuren beseitigen.
  • Auch für das kleine Geschäft hinsetzen. Urinspritzer verursachen auf Dauer unangenehm riechenden Urinstein.
  • Ist die Rolle leer, bitte entsorgen und Toilettenpapier nachlegen. Ist keins verfügbar, die leere Rolle auf den Toilettendeckel stellen.
  • Toilettendeckel nach dem Geschäft schließen. Vorsicht: Nicht alle Deckel verfügen über einen Soft-Close-Funktion.
  • Achtung: bitte Deckel mit Soft-Close-Funktion nur leicht antippen, nicht manuell schließen – das zerstört auf die Dauer die Mechanik.
  • Das Geschäft ist grundsätzlich diskret bei geschlossener Toilettentür zu verrichten.
  • Vor dem Verlassen der Toilette das Händewaschen nicht vergessen.
  • Nach dem großen Geschäft lüften. Durch das Fenster, nicht durch die Wohnung. Ist kein Fenster da, bitte Raumspray benutzen.