5 Schritte zu Ihrem Traumbad

1 BADWÜNSCHE DEFINIEREN
Augen schließen, Traumbad vorstellen, sich ein paar Fragen stellen: Wie viele Personen werden das Bad benutzen? Erwachsene und Kinder? Möchten Sie zwei Waschbecken, eine bodenebene Dusche? Welche Materialien möchten Sie verwenden?

2 BÄDERPARK UND BERATUNG
Sie besuchen den Bäderpark in Hohenems oder Zürich. Schauen, Staunen und über Ihre Wünsche sprechen. Unsere Berater informieren Sie umfassend und zeigen Ihnen gerne die große Auswahl. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin. Nach diesem Beratungsgespräch erstellen wir eine erste Produktauswahl. Diese ist die Basis für ein Montageangebot von Ihrem Installateur.

3 MEIN STIL, NACH MEINEM GESCHMACK
Sammeln Sie Inspirationen und Ideen im Kopf. Lassen Sie Ihre Gedanken gedeihen und wachsen. Ihr Geschmack wird sich für eine unserer Stilwelten entscheiden.

4 DAS GROSSE GANZE, DIE LIEBE FÜRS DETAIL
Nun geht es um die Feinplanung. Ihr Inhaus Berater geht alles mit Ihnen durch und die Details werden festgelegt. Danach folgen die exakte Planskizze und eine verbindliche Produktauswahl für Ihr Traumbad. Jetzt fehlt nur noch die Abstimmung mit dem Installateur und Ihre Unterschrift zum definitiven Auftrag.

5 FACHHANDWERKER ALS PARTNER
Wenn es um Investitionen und komplexe Technik geht, wenn Sie von Anschaffungen länger etwas haben wollen, dann benötigen Sie verlässliche Partner. Mit unseren bewährten Inhaus Partner-Installateuren sind Sie auf der sicheren Seite. Wir liefern die bestellte Ausstattung an Ihren Fachhandwerker. Dieser führt dann sämtliche Montage- und Installationsarbeiten vor Ort fachgerecht und anhand der nötigen Qualitätsstandards aus.

Jetzt dürfen Sie Ihr persönliches Traumbad genießen.

  • "Unsere Berater/-innen stellen Bäder und Heizungen mit viel Aufwand und Sorgfalt zusammen. Das ist auch eine technisch anspruchsvolle Aufgabe, die nicht über einen Internetplaner zusammengestellt werden kann. Wir leben Nachhaltigkeit im Unternehmen und geben das auch unseren Kunden weiter: indem wir unsere Waren nur von sorgfältig ausgewählten und zuverlässigen europäischen Produzenten beziehen. Dies gilt auch für unsere kompetenten Handwerkspartner – die Installateure, die das Inhaus Bad dann in die Realität umsetzen und für den Kunden auch der direkte und alleinverantwortliche Ansprechpartner in der Abwicklung und Ausführung sind."

    Robert Küng
    Geschäftsführer, Inhaus