5 Schritte zu Ihrem Traumbad

1 BEDARFSABKLÄRUNG MIT IHREM INSTALLATEUR

Augen schließen, Traumbad vorstellen, sich ein paar Fragen stellen: Wie viele Personen werden das Bad benutzen? Erwachsene und Kinder? Möchten Sie zwei Waschbecken, eine bodenebene Dusche? Welche Materialien möchten Sie verwenden? Ihr Installateur erfasst die technischen Rahmenbedingungen und leitet diese dann weiter an den Inhaus Bäderpark.

2 BERATUNG IM BÄDERPARK

Nachdem Sie online einen Beratungstermin vereinbart haben freuen wir uns, Sie im  Bäderpark in Hohenems begrüßen zu dürfen. Schauen, Staunen und über Ihre Wünsche sprechen. Unsere Berater informieren Sie umfassend und zeigen Ihnen gerne die große Auswahl. Nach diesem Beratungsgespräch erstellen wir eine erste Produktauswahl und Entwurfsplanung. Diese ist die Basis für das Gesamtangebot von Ihrem Installateur.

3 KALKULATION VON IHREM INSTALLATEUR

Mit Ihrer Produktauswahl und der Entwurfsplanung kalkuliert Ihr Installateur den Montageaufwand und erstellt für Sie ein individuelles Gesamtangebot.

4 FOLGETERMIN IM BÄDERPARK

Bei einem möglichen Folgetermin geht es um die Feinplanung. Ihr Inhaus Berater geht alles mit Ihnen durch und die Details werden festgelegt und gegebenenfalls angepasst.

5 AUFTRAGSFIXIERUNG DURCH IHREN INSTALLATEUR

Ihr finales Angebot, die Ausführungsplanung und die Abstimmung mit anderen Gewerken (Fliesenleger, Elektriker, Baumeister, usw.) erhalten Sie von Ihrem Installateur. Wenn es um Investitionen und komplexe Technik geht, wenn Sie von Anschaffungen länger etwas haben wollen, dann benötigen Sie verlässliche Partner. Mit unseren bewährten Inhaus Partner-Installateuren sind Sie auf der sicheren Seite. Wir liefern die bestellte Ausstattung an Ihren Fachhandwerker. Dieser führt dann sämtliche Montage- und Installationsarbeiten vor Ort fachgerecht und in höchsten Qualitätsstandards aus.

 

Ab jetzt können Sie Ihr persönliches Traumbad genießen.

  • "Unsere Berater/-innen stellen Bäder und Heizungen mit viel Aufwand und Sorgfalt zusammen. Das ist auch eine technisch anspruchsvolle Aufgabe, die nicht über einen Internetplaner zusammengestellt werden kann. Wir leben Nachhaltigkeit im Unternehmen und geben das auch unseren Kunden weiter: indem wir unsere Waren nur von sorgfältig ausgewählten und zuverlässigen europäischen Produzenten beziehen. Dies gilt auch für unsere kompetenten Handwerkspartner – die Installateure, die das Inhaus Bad dann in die Realität umsetzen und für den Kunden auch der direkte und alleinverantwortliche Ansprechpartner in der Abwicklung und Ausführung sind."

    Robert Küng
    Geschäftsführer, Inhaus