Der Kauf einer Badewanne sollte nicht nur nach dem optischen Gesichtspunkt ausgewählt werden. Die Größe, der Platz im Badezimmer, die Materialien und Formen sind wichtige Entscheidungskriterien. Wo ist Platz für die Wanne? Soll sie in den Raum ragen, sich an eine Wand lehnen oder in die Ecke schmiegen? Soll eine Ablagefläche mit dazu geplant werden oder soll die Wanne so wenig Platz wie möglich in Anspruch nehmen? Welche Form ist sinnvoll für den Standort, welche Farbe gefällt Ihnen am besten? Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Badewannen. Von klassisch viereckig über Wannen mit fünf, sechs und acht Ecken oder oval. Es ist daher wichtig vor dem Kauf unsere Bäderpark Hohenems oder St. Gallen zu Besuchen und Probe liegen. Eine Badewanne ist nur bequem, wenn Sie bis zum Hals eintauchen können und Ihre Schultern schmaler sind als die Innenbreite der Wanne. Ist die Wanne zu groß, rutscht man hin und her und ein entspannendes Badeerlebnis ist unmöglich. 

Für den etwas größeren Luxus bietet Inhaus auch unterschiedliche Wannen mit Whirlpool Funktion. Diese Sorgen nicht nur für Entspannung, denn Massagestrahlen lockern auch die Muskeln, regen den Stoffwechsel und die Durchblutung an, sie beleben den gesamten Organismus.

Gemeinsam finden wir Ihr Traumbad.

Lassen Sie sich von uns beraten.

In unseren Bäderparks finden Sie eine Vielzahl an Badewannen. Kommen Sie vorbei uns lassen Sie sich inspirieren.