Pflege und Sauberkeit

Duschwand aus Glas
Eine Duschwand aus Echtglas zaubert ein Gefühl von „Raum im Raum“ – und wirkt dabei auf Grund seiner Transparenz nicht einengend. Im Gegensatz zu bakterien- und schmutzanfälligen Duschvorhängen ist Glas sehr hygienisch. Dabei wird nicht nur der gesamte Raum aufgewertet, sondern aufgrund der einfachen Reinigung auch der Bad-Putz. Reinigung und Pflege -  Nach jeder Dusche sollte das Glas mit kaltem Wasser nachgespült und mit einem Wischer abgezogen werden.  Hartnäckige Flecken und Verschmutzungen lassen sich mit einem Glasreiniger entfernen. Keine Scheuermittel sowie Mikrofasertücher verwenden.

Armaturen
Armaturen im Bad sind meist aus Messing gegossen. Unterschiede entstehen durch die Veredelung der Oberfläche. Geläufig sind vor allem verchromte, vernickelte und farbig pulverbeschichtete Armaturen. Wunderschön glänzend, dank hochwertigen Materialien. Reinigung und Pflege -  Am besten werden Armaturen mit Armaturenglanzreiniger gereinigt, mit kaltem Wasser nachgespült und anschließend mit einem weichen Tuch nachpoliert. Keine Mikrofasertücher verwenden. Für Kalkrückstände kann ein mildes Kalkentfernungsmittel wie der  verwendet werden. Vermeidung von schädlichen Lösungen, wie Alkohol, Chlor, Säure, usw. Generell gilt, Reinigungsmittel auf Tuch auftragen und nicht einsprühen.